Glossar

AJAX progress indicator
Suche:
(klar)
  • a
  • Ausgangsdaten
    Ausgangsbewertungen liefern Informationen über Teilnehmer bei ihrem Eintritt in die Studie, bevor sie irgendeine Behandlung erhalten.Die Erfassung von Ausgangsdaten kann in der Form von Interviews, Fragebögen, körperlichen Untersuchungen, Laboruntersuchungen, oder anderen Verfahren erfolgen.(...)
  • Ausreißer
    In der Statistik ist ein Ausreißer ein Mess- oder Beobachtungswert, der von anderen Mess- oder Beobachtungswerten weit entfernt liegt. Das heißt, dass einige Datenpunkte weiter weg von der Stichprobe liegen, als es vernünftigerweise zu erwarten wäre. Ein Ausreißer kann durch die Streuung der(...)
  • Ausschlusskriterien
    Ausschlusskriterien sind Merkmale, die Menschen von der Teilnahme an einer Studie ausschließen.Beispielsweise können Ausschlusskriterien in Abhängigkeit von den Anforderungen der Studie Alter, Geschlecht, Art oder Stadium der Krankheit sowie die An- oder Abwesenheit von anderen Beschwerden(...)
  • Auswahlverzerrung
    Eine Auswahlverzerrung tritt auf, wenn es in einer Studie systematische Unterschiede zwischen den Vergleichsgruppen gibt. Zum Beispiel könnten anstelle des Eingriffs selbst Unterschiede in den klinischen Symptomen zwischen den Gruppen zu unterschiedlicher Krankheitsprogression oder Ansprechen(...)
  • Auswaschperiode
    In einer klinischen Studie bezieht sich dies auf eine Unterbrechung der laufenden Behandlung. Dies wird häufig in Crossover-Studien eingesetzt, in denen vor der Umstellung auf ein neues Arzneimittel eine bestimmte Zeitdauer festgelegt ist. In dieser Zeit sollten die Konzentration des zuvor(...)
  • Auswirkungen auf das Budget
    Kosten in einem bestimmten Zeitrahmen und im Zusammenhang mit einem bestimmten Gesundheitsbudget (im Gegensatz zum Gesamtbudget eines Landes). Dies setzt voraus, dass robuste Daten über Epidemiologie und Behandlungsmuster, sowie Annahmen der Aufnahme und Absetzung aktueller Behandlungen vorliegen.
  • Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit
    Betrachtung dessen, wie eine Gesundheitsmaßnahme (z. B. Behandlung, Verfahren, politische Entscheidung usw.) weiter reichende Folgen für die Gesundheit einer Bevölkerung haben könnte. So kann beispielsweise eine neue Therapie zur Behandlung von HIV/AIDS die HIV-Übertragungsrate innerhalb einer(...)
  • b
  • Bakteriologie
    Teilbereich der Mikrobiologie, das sich mit der Identifikation, Klassifikation und Charakterisierung von Bakterien befasst.
  • Begleiterscheinung
    Eine Begleiterscheinung ist etwas, das gemeinsam mit etwas anderem auftritt Es kann sich um ein natürliches Ereignis handeln, in der Medizin wird der Begriff aber hauptsächlich für Folgendes verwendet: Begleitmedikation: zwei oder mehr Arzneimittel, die gleichzeitig bei der Behandlung einer(...)
  • Behandlungsbedingtes unerwünschtes Ereignis
    Behandlungsbedingte unerwünschte Ereignisse sind nicht wünschenswerte Ereignisse, die vor der medikamentösen Behandlung nicht bestanden, oder ein bereits bestehendes Ereignis, das sich entweder bezüglich der Schwere oder bezüglich der Häufigkeit nach der Behandlung verschlechtert.In der(...)